11:15 Uhr Chalampé, Hochnebel, es finden sich ein: Chef, Ingolf, Germar, Tinu, Karl-Heinz (mit funkelnagelneu aussehender BMW HP2, hab’s nicht glauben wollen, als er mir auf dem Markstein später erzählt, die stehe schon bei 48Mm), Christian und ich.

11:30 Abfahrt Richtung Bitschwiller-les-Thann

ca. 11:50 Ausfahrt 16b gesehen, erkannt, genommen (danke Zumo).

Wabrooooo Col de Hundsruck, Masevaux, Sewen

Keine Ahnung wann, Mittagszeit halt: Ballon d’Alsace. Jeder isst eine Kleinigkeit TM, wir sitzen warm und luftig in der Sonne.

Die Südflanke des BdA wieder runter, Giromagny, dann Richtung Plaine des Étangs. Aber Ingolfs BMW G650 XCountry  verlangt nach Kohlenwasserstoffen, also straight (aber auch nett) nach Le Thillot, sagte ich schon dass Tankstellen-POI von Garmin scheiße sind?

In Le Thillot wird getankt, Germ wieder eingesammelt (der hatte sich auf dem Col des Croix noch ein paar frz. Gixxer zur Brust genommen) und dann über den Col de Bussang nach Kruth.

Die Straße vom Lac de Kruth rauf zum Markstein ist halt doch immer wieder Heizpflaster vom Feinsten.

Vom Markstein über den Grand Ballon und den Vieil Armand runter nach Cernay, auch das nochmal echt lecker, dann übernimmt Christian die Führung und lotst uns südostwärts direkt auf den Parkplatz des Bürgermeisters von Huningue. BST-Parking exklusiv, ich kam mir vor wie in Schinznach damals, nur keine Schilder. Karl-Heinz macht sich zwischendurch aus dem Staub, hast echt was verpasst noch am Abend!

Bei Christian dann Balkongrilling, super leckere selbstgemachte Loukaniko-Würste und ein fast ebenso leckerer Kartoffelsalat, dazu gekühlte Getränke ganz nach Gusto. Seehr fein.

Gegen 22 Uhr räumen wir das Feld, tanken nochmal in Friedlingen, ich begleite Ingolf noch bis zur Ausfahrt Neuenburg und mein weiterer Heimweg ist nicht besonders erwähnenswert (FWO = Tacho 210/GPS 202 ab FR-Süd .-) ).

Schön war, dass es dem Christian bei und mit uns gefällt. (Hehe, bei ihm hat’s uns auch gefallen )
Schön war, dass der Karl-Heinz mal wieder dabei war.
Schön war das Wetter.
Schön war, dass wir alle Plausch hatten.

Loukaniko Bratwürste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.