. .

Inhalt 1998

Glühweintreff bei tam am 1998-12-12

Text: tam

Heute trafen sich Jürgen, Chef, YJ, Hanki und Hans bei mir um gemütlich an einem kalten Winterabend über bemerkenswerte Ereignisse unserer Fahrten usw zu labern. Hans hat das MF'98 [tm] Video mitgebracht, zur späten Stunde gab's dann noch Blues Brothers.

Einige Liter Glühwein, ein Kasten Zäpfle und diverser Kleinkram wurde vernichtet. Alles in allem ein lockerer Abend mit viel Benzingerede.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Gründungsfahrt am 1998-05-17

Text: HansMan

Hoi mitenander,

mich haben sie heute zum KotL und Schriftführer ausgeguckt, deshalb hab ich mich nach ca. 260km Schwarzwaldtour (incl. An- und Heimfahrt) und nem kurzen Abendessen gleich hingehockt, bevor ich alle(s) wieder vergesse.

Wie ja neulich zu lesen war, haben wir irgendwann gemerkt, dass im südlichen Schwarzwald eine Menge drm'ler und andere zumindest email-behaftete Moppedfahrer, Töffler etc. unterwegs sind, selbige sich aber noch nie organisiert hatten und höchstens mal per Zufall umeinander rumgefahren sind.

Auf Marc Lüthis Einladungsposting (Schwarzwaldbiker?) sowie einigem an Mailverkehr fanden sich nunmehr heute um 12 am Wiedener Eck ein:

  • Marc "YJ" Lüthi / Honda AfricaTwin / Kleindöttingen/Kt. Aargau
  • Astrid ??? / Sozia von YJ / Oberglatt/Kt. Zürich
  • Martin Purmann / Yamaha GTS 1000 A / Regensdorf/Kt. Zürich
  • Thomas "Hanki" Hankiewicz / Suz. DR 350 / Görwihl/WT
  • Armin "Chef" Lüber / Suzuki GSX 1100 G / Bad Bellingen/LÖ
  • Jürgen Lämmlin / Kawasaki GPZ 750 / Müllheim/Baden/FR
  • Timo "tam" Maier / Ducati 750 SS / Schallstadt-Wolfenweiler/FR
  • Hans "HansMan" Friedländer / Honda Transalp / March-Holzhausen/FR
  • GUS Spion: Martin Th. "MTL" Ludwig / Yamaha Vmax / FDS/M

Nach kurzem Palaver ging die Tour los. Zunächst Richtung Obermulten zum Abzweig Belchengipfel. Die Beschilderung signalisierte: noch keine Sommer-WE-Kfz-Sperre, also Gaas! Oben eine respektable Fernsicht, für den Schweizer Jura hats noch gelangt, das ganze Schwarzwaldpanorama ringsum schön zu sehen. Auf der Terrasse vom Berghotel zum Kaffee/Tee ein ordentlicher Wind, der uns das Lederzeug anbehalten liess.

Anschliessend die Stichstrasse wieder hinunter und Richtung Aitern ins Wiesental. Dann ein kurzes Stück auf der B317 durch Schönau bis Wembach. Rechts ab Richtung Neuenweg und Einstieg in die Kurvenorgie ;-).

Von Neuenweg dann Richtung Tegernau südwärts, den Abzweig haben schliesslich doch alle als solchen erkannt, und über Gresgen runter nach Zell i.W. Weiter gings auf kleinsten Sahnesträsschen uber Riedichen ostwärts. In Gersbach im "Pflug" sind wir dann zu deftigem Mittagessen aufgeschlagen. (Die Speisenfolge sei hier ausgespart, aber das längliche Warten wars wert.)

Beim Abfahren warnt uns die Wirtin freundlicherweise vor einer fiesen Hundekurve auf dem nächsten Stück. Wir fuhren entsprechend aufmerksam hinunter nach Todtmoos-Au und nahmen dann den unteren, engeren, geileren Teil des Wehratals unter die Pneus. In Wehr kurze Besprechung. tam, Chef und Jürgen setzten sich nach Westen ab, der Rest trieb die Moppeds durch den südlichen Hotzenwald bis nach Albbruck.

Dort verabschiedeten sich Marc, Astrid und Martin. Hanki und ich wollten das Albtal rauf, MTL wollte sich anschliessen. Dass er aber vorher noch tanken musste, hatten wir wohl beim Losbrennen dann verschwitzt. Bei Hanki vorm Haus haben wir ne Weile gewartet, bei der Zurück-und-such-Fahrt runter nach Albbruck ist es uns dann wieder eingefallen :-/. MTL war natürlich weg, ist wohl nach Waldshut und die B500 hochgefahren.

Über St.Blasien, Todtnau, Notschrei und FR gings für mich dann heimwärts. Wenn ich mich an das Grinsen in allen Gesichtern erinnere, schliesse ich daraus, dass es allen soviel Spass gemacht hat wie mir.

Ergo: die Belchenstürmer haben sich zusammengefunden. Weitere Mitstreiter sind herzlich willkommen. Die weitere Kommunikation wird sich irgendwie institutionalisieren lassen, ich werd mich drum kümmern. Vorläufig bestehen die Kontakte per Mailverteiler. Wer Interesse hat dazuzustossen, der melde sich bei mir.

Müde, matt, marode,

Hans "kannmaleinermeineMundwinkelamOhraushängen" Friedländer

PS: *k.V. heisst kein Verein!

PPS: obs Nummern gibt ist noch nicht raus.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis